Politik

Übersicht

Die SUB ist die politische Vertretung der Studierenden der Universität Bern. Wir vertreten die Anliegen und Interessen der Studierenden gegenüber der Universität, dem Kanton und verschiedenen anderen Institutionen. Wir publizieren immer wieder Medienmitteilungen zu unseren Aktivitäten und zu aktuellen hochschulpolitischen Ereignissen. In unseren vom Studierendenrat (SR) verabschiedeten Positionspapieren kannst du dich ausführlicher über unsere Positionen und Forderungen zu verschiedenen hochschulpolitischen Themen informieren. 

Stellungnahmen

Die SUB bezieht regelmässig öffentlich Stellung zu hochschulpolitischen Themen und stellt hier die gesammelten Stellungnahmen zur Verfügung. Für die Beantwortung von Medienanfragen steht die Vorständin Kommunikation zur Verfügung.

  • An der Universität Bern müssen alle Prüfungen im Frühlingssemester 2020 in einer Online-Lösung geplant werden - Ausnahmen davon wird es nur vereinzelt geben. Dieses Prüfungsregime als ungeahnte Möglichkeit für "Schummelstudis" zu betiteln (wie im Artikel vom Bund vom 05. Mai), erachtet die Studierendenschaft der Universität Bern (SUB) als Frechheit. Die momentane Situation stellt nicht nur den universitären Betrieb, sondern insbesondere auch Studierende vor neue Herausforderungen.

  • Die Massnahmen, die vom Bund zur Verminderung des Übertragungsrisikos und zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19) getroffen wurden, stellen die Universität Bern in ihrem Betrieb und damit auch die Studierenden vor grosse Herausforderungen. Die Studierendenschaft der Universität Bern (SUB) setzt sich dafür ein, dass die Studierenden das Semester unter fairen Bedingungen abschliessen können.

Themen & Positionen der SUB

Die SUB engagiert sich hochschulpolitisch in untschiedlichsten Themgebieten rund um die Interessen und Anliegen der Studierenden. Erfahre zu welchen Themen wir uns aktuell engagieren und was unsere Positionen und Forderungen sind.

Nach oben