Plenumsdiskussion: Studierende im Dialog mit Regierungspräsident Bernhard Pulver

02.02.2018 10:17:44 | noemie.lanz@sub.unibe.ch

Wie soll die Zukunft des Kantons Berns aussehen? 

Was wünschst Du dir von der Politik und Wirtschaft im Kanton Bern? In welche Richtung soll sich der Kanton Bern entwickeln? Wo siehst du Handlungspotenzial? 


Die Studierendenvertretungen der Uni Bern (SUB), der Berner Fachhochschule (VSBFH) und der PH Bern (VdS) laden dich ein, mit Regierungspräsident Bernhard Pulver über diese Themen zu diskutieren. Ziel ist, ein offenes Gespräch zu führen, und Gedanken frei und spontan zu äussern. 

Diese Plenumsdiskussion gehört zu einer Reihe von Gesprächen unter dem Motto "Entwicklungsdialog Bern: Ressourcen stärken, Chancen packen", in denen Bernhard Pulver mit verschiedenen Menschen über mögliche Entwicklungsachsen für den Kanton Bern diskutiert. Es geht insbesondere darum, mögliche Entwicklungsachsen Berns zu orten, auf die in der politischen Arbeit entsprechendes Gewicht gelegt werden sollte. 

Die Resultate der verschiedenen Gespräche werden dokumentiert und dem Regierungsrat am Ende des Präsidialjahres als Bericht vorgelegt. 

Im Anschluss an die Veranstaltung wir ein Apéro offeriert. 

Der Eintritt ist frei, die Zahl der Teilnehmenden ist beschränkt und wird nach Eingang der Anmeldungen berücksichtigt. 

Anmeldung geschlossen. 

Wann: Mittwoch, 7. März 2018, 18h00-20h00
Wo: Erziehungsdirektion Kanton Bern, Sulgeneckstrasse 70, 3005 Bern
 
Hast du Fragen? Melde dich bei noemie.lanz@sub.unibe.ch