Grünliberale Uni Bern


Wer wir sind
Die Grünliberalen der Uni Bern setzen sich aktiv für die Interessen der Studierenden ein, wobei es nicht darum gehen sollte, Extremforderungen umzusetzen, sondern zielorientierte und pragmatische Lösungswege zu finden. Die SUB soll Dienstleisterin und Vertretung ALLER Studierenden sein. Für die Anliegen, Ideen und Vorschläge der Studis haben wir deswegen immer ein offenes Ohr!
 
Wir setzen uns ein für
  • umfassende Chancengleichheit im Studium. Die GLP setzt sich dafür ein, dass die Studiengebühren nicht weiter steigen.
  • eine Vorbildfunktion in der nachhaltigen Entwicklung.
  • ein gutes und interessantes Studimagazin, das die Studierenden einerseits unterhält und andererseits einen kritischen Blick auf das StudentInnenleben und den Unialltag wirft, insbesondere auch auf die SUB selbst.
  • längere Bibliotheksöffnungszeiten, insbesondere in den Prüfungsphasen.
  • eine stetige Verbesserung des Kernsystem-Lehre (KSL).
  • Vorlesungen via Live-Stream und Podcasts statt überfüllter Hörsäle! Für die Umwelt und mehr Komfort im Studium.
  • ein qualitativ hochwertiges Studium an der Universität Bern. Dazu gehört eine transparente Lehre und Forschung (Zürcher Appell!), die zwingende Veröffentlichung aller Lehrevaluationen sowie eine faire Verteilung der ECTS-Punkte.
 
Kontakt: lucas.broennimann@student.unibe.ch