Fachschaftssekretariat - FaSek

Das Fachschaftssekretariat bildet seit seiner Errichtung 2012 die erste Anlaufstelle für Fachschaften. Es betreut alle administrativen Aufgaben im Zusammenhang mit den Fachschaften der Universität Bern.

Die Hauptaufgaben des FaSek

1) Datenerfassung von Fachschafts- und Fakultätsaktiven
2) Fachschaftsfinanzierung
3) Anlaufstelle für Fachschaften

Die Aufgaben im Detail

1) Das FaSek verwaltet die Personaldatenbank der Fachschaften und Einsitzenden in Kommissionen. Mutationen in Fachschaftsvorständen müssen dementsprechend von der Fachschaftsseite immer ans FaSek weitergeleitet werden. Das FaSek übernimmt in diesem Zusammenhang auch die Koordination der Ausstellung von Sozialzeitausweisen und Diploma Supplements an Fachschaftsaktive.

2) Eine der wichtigsten Aufgaben des FaSek ist es, die Budgetanträge der Fachschaften zu koordinieren und dafür zu sorgen, dass jede Fachschaft jährlich (die Budgetperiode geht von Anfang bis Ende Jahr) das ihnen von der SUB zustehende Geld bekommt. Grundlage hierfür ist das „Reglement über die Finanzierung der Fachschaften der Universität Bern FSFinReg“ vom 17.09.2009 (Ass1.1121). Anträge auf Zusatzbeiträge sind ans FaSek zu richten und werden von diesem bearbeitet und weitergeleitet.

3) Anfragen der Fachschaften erfolgen via E-Mail an fasek@sub.unibe.ch. Unter dieser Kontaktadresse erfüllt es die Funktion einer allgemeinen Anlaufstelle. Politische Anfragen werden an den SUB-Vorstand Fachschaften weiterverwiesen. Das FaSek hingegen behandelt folgende Anfragen:

- Anfragen, die SUB-Dienstleistungen betreffen
- Anfragen zur Fachschaftsfinanzierung
- Raumanfragen (SUB-Haus, Hörräume, usw.)
- Anfragen zur Versorgung mit Infomaterial (VSS/SUB-Publikationen, usw.)

Dienstleistungen des FaSek für Fachschaften

Folgende SUB-Dienstleistungen stehen den Fachschaften zur Verfügung und können, durch Mailanfrage bzw. nach Anmeldung per Mail, beim FaSek in Anspruch genommen werden:

- SUB-Häuschen-Reservation für Sitzungen und Feste
- Bis zu 1.000 Kopien pro Jahr (die Kopierkarten lagern im SUB-Sekretariat, die Verwendung muss vorher angekündigt werden; mehr Kopien können übers FaSek beim Vorstand beantragt werden)
- Massenversände per Mail an Fachschaftsmitglieder (Versände müssen zwei Arbeitstage vor der Versendung angekündigt werden, höchstens drei pro Semester können durchgeführt werden, keine Anhänge)
- Postversände / Couverts


Ausserdem übernimmt das Fachschaftssekretariat nach Absprache mit dem zuständigen Vorstand allgemeine administrative Arbeiten, z.B. die Organisation von Fachschaftskonferenzen und -retraiten, und betreut den Online-Auftritt der Fachschaften auf der SUB-Website.

Für weitere Informationen: fasek@sub.unibe.ch