Über uns

Die SUB ist der offizielle Zusammenschluss der Studierenden der Uni Bern. Sie möchte ihren Mitgliedern helfen, das Studium und deinen Alltag an der Uni zu bewältigen. Die SUB bietet verschiedene Dienstleistungen und Beratungen an. Gleichzeitig setzt sie sich auf allen Ebenen, von den Instituten bis zum Kanton, für die Interessen der Studierenden ein. Auch national und auf europäischer Ebene ist die SUB vernetzt. Mit der Immatrikulation an der Uni Bern wirst du automatisch Mitglied der SUB und kannst dich in den verschiedenen Gremien engagieren. Die SUB existiert seit 1925 und kann auf eine wechselhafte Geschichte zurückblicken.

Organisation der SUB


Die Legislative der SUB ist der 40-köpfige StudentInnenrat (SR). Ausserordentlicherweise kann ein Generalversammlung (GV) aller SUB-Mitglieder einberufen werden. Die SUB-Exekutive, der Vorstand, besteht aus sieben Personen. Fachschaften umfassen alle Studierende eines bestimmten Fachs. Fakultätsdelegierte repräsentieren die Studierenden in den Fakultätskollegien. Gruppierungen sind von der SUB anerkannte studentische Vereine mit kulturellen, sportlichen, politischen, gesellig oder ähnlichen Zwecken. Für ein Engagement in SUB und Fachschaften kannst du dir Sozialzeitausweise und Diploma Supplements austellen lassen. Rechtliche Grundlage für die SUB-Arbeit sind die Reglemente und sonstigen Erlasse der SUB. Für Rechtsbeschwerden gegen SUB und Fachschaften existiert die SUB-Rekurskommission.
Untenstehendes Organigramm soll die aktuelle Organisation aufzeigen.