Womentoring

womentoring ist ein interdisziplinäres Mentoringprogramm von und für Studentinnen* an der Uni Bern. Es richtet sich an alle Studentinnen* der Universität Bern im Masterstudium, die sich mit dem Gedanken befassen, eine wissenschaftliche Laufbahn einzuschlagen. Als Mentorinnen* kommen Assistentinnen* oder Doktorandinnen* desselben oder eines verwandten Studiengebietes in Frage.

Das gezielt auf Studentinnen* ausgerichtete Programm wurde auf Initiative von Berner und Freiburger Studentinnen*, die sich in der Gleichstellungskommission des VSS (CodEg) engagierten, gestartet. Dank des Bundesprogramms Chancengleichheit und der guten Kooperationsarbeit von vier verschiedenen Organisationen (SUB, VSS, AfG, SAJV) konnte mit womentoring im Jahre 2002 das schweizweit erste Mentoringprogramm mit Zielpublikum Studentinnen* realisiert werden.

Im Herbstsemester 2016 startete die achte Runde erfolgreich mit 15 Duos und läuft bis und mit Frühjahrssemester 2017. Die neunte Runde findet voraussichtlich im Herbstsemester 2018 statt.

Projektkoordination
Claudia Amsler
claudia.amsler[at]sub.unibe.ch
Lerchenweg 32
CH-3000 Bern 9

Projektleitung
Pia Portmann
pia.portmann[at]sub.unibe.ch
StudentInnenschaft der Universität Bern (SUB)
Vorstand Ressort Gleichstellung
Lerchenweg 32
CH-3000 Bern 9